wissen.de
Total votes: 42
LEXIKON

Loerke

Oskar, deutscher Schriftsteller, * 13. 3. 1884 Jungen, Westpreußen,  24. 2. 1941 Berlin; ab 1917 (bis zum Tod) Lektor; schrieb musikalisch empfundene Naturlyrik: „Wanderschaft“ 1911; „Gedichte“ 1916, unter dem Titel „Pansmusik“ 1929. Essays: „Das unsichtbare Reich“ 1935; „Anton Bruckner“ 1938, sowohl durch Dichtung als auch durch Literaturkritiken wirkte er als Vorreiter der modernen Lyrik.
Total votes: 42