wissen.de
Total votes: 13
LEXIKON

Lvius Androncus

Lucius, römischer Dichter aus Tarent, * um 284 v. Chr.,  um 204 v. Chr.; kam als Kriegsgefangener nach Rom, wurde als Sklave Erzieher, später freigelassen; legte durch die Nachdichtung griechischer Tragödien und Komödien (seit 240 v. Chr.) und die Übertragung der „Odyssee“ in lateinische Saturnier die Grundlagen der lateinischen Literatur.
Total votes: 13