wissen.de
Total votes: 45
LEXIKON

Live Aid

[ˈlaifɛid; nur Singular; englisch]
1985 veranstaltetes 16-stündiges Rockkonzert zugunsten afrikanischer Hungeropfer. Bei dem Konzert, das von dem englischen Rocksänger B. Geldof initiiert wurde, traten in London und Philadelphia 60 international bekannte Popstars auf.
Total votes: 45