wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Lnienbreite

die Breite des Frequenzbereichs einer Spektrallinie. Die Spektrallinien (z. B. eines Atoms) sind nicht streng monochromatisch, sondern zeigen stets eine endliche Breite. Als natürliche Linienbreite bezeichnet man die Breite der Spektrallinien einzelner ungestörter und ruhender Atome. Zu einer „Linienverbreiterung“ gegenüber der natürlichen Linienbreite kommt es durch die unterschiedliche relative Bewegung der Atome (beim Dopplereffekt: Doppler-Verbreiterung) oder durch gegenseitige Beeinflussung der Atome (Stoß- oder Druckverbreiterung).
Total votes: 22