wissen.de
Total votes: 41
LEXIKON

Library of Cngress

[
ˈlaibrəri ɔv -
]
die Kongressbibliothek in Washington, D. C., 1800 gegründet. Ursprünglich Bibliothek für den Kongress, wuchs sie in die Funktion einer Nationalbibliothek der USA hinein. Heute ist die Library of Congress die größte Bibliothek der Welt mit über 75 000 Sammelgebieten. Der Bestand umfasst etwa 119 Mio. Medieneinheiten (Bücher, Karten, Atlanten u. Ä., Handschriften, Autografen sowie Musiknoten und -bücher). Bei der Library of Congress besteht das Copyright Office (Copyright). Ihr wichtigstes Katalogwerk ist der National Union Catalog (NUC). Er enthält die Bestände der Library of Congress und von über 1100 US-amerikanischen und kanadischen Bibliotheken.
Total votes: 41