wissen.de
LEXIKON

Lvi

Paul, dt. Politiker, * 11. 3. 1883 Hechingen,  9. 2. 1930 Berlin (Selbstmord?); Rechtsanwalt; seit 1909 Mitgl. der SPD, eng befreundet mit Rosa Luxemburg; 1919 Mitbegründer u. bis 1921 Vors. der KPD. L. wurde wegen Kritik an der Komintern-Führung aus der KPD ausgeschlossen u. kehrte 1922 in die SPD zurück, in der er den linken Flügel vertrat. 19201930 war er MdR.
C. Beradt, Paul L. 1969. S. Quack, Geistig frei u. niemandes Knecht. 1983.
Total votes: 16
Total votes: 16