wissen.de
You voted 3. Total votes: 46
LEXIKON

Lebertransplantation

Leberverpflanzung
Übertragung einer gesunden Leber von einem toten Spender auf einen sonst unheilbar leberkranken Empfänger. Die Überlebenschancen sind jedoch nicht so hoch wie nach einer Nierentransplantation. Die Ein-Jahres-Überlebensrate liegt bei 6080%, nach 5 Jahren ist noch die Hälfte der Patienten am Leben. Eine Lebertransplantation ist daher vorläufig nur bei lebensbedrohlicher Lebererkrankung erwägenswert, z. B. bei fortgeschrittener Leberzirrhose oder bei Leberkrebs. Transplantation.
You voted 3. Total votes: 46