wissen.de
Total votes: 23
LEXIKON

Le roi règne et ne gouverne pas

[
lərwaˈrɛnjenə guvɛrnˈpa; frz., „der König herrscht, aber regiert nicht“
]
eine von A. Thiers im Juli 1830 aufgestellte verfassungspolit. Forderung, die besagt, dass dem König nur repräsentative Funktionen zufallen sollen, die eigentl. Regierungsgewalt aber bei der Volksvertretung liege.
Total votes: 23