wissen.de
Total votes: 44
LEXIKON

Latin Jazz

[ˈlætin dʒæz; der; englisch]
durch lateinamerikanische Rhythmen und Melodien geprägte Spielweise des Jazz, die eine Weiterentwicklung des Afro Cuban Jazz der 1940er Jahre darstellt. Vertreter sind u. a. T. Rodriguez, T. Puente, E. Palmieri und R. Barretto.
Total votes: 44