wissen.de
Total votes: 67
LEXIKON

Lsso

Orlande de Lassus; Orlandus Lassus; Roland de Lassus
Lasso, Orlando di
Orlando di Lasso
Orlando di, franko-flämischer Komponist, * um 1532 Mons, Hennegau,  14. 6. 1594 München; 1553 Lateran-Kapellmeister in Rom, 1555/56 in Antwerpen. 1556 Mitglied und 1563 Leiter der Hofkapelle in München. Lasso gilt als der letzte große universale Musiker der Renaissance, der nahezu alle musikalischen Gattungen der europäischen Nationen beherrschte (französische Chansons, italienische Madrigale, deutsche Lieder) und gleichermaßen weltliche wie geistliche Werke schuf. Lasso schrieb in freier Kompositionstechnik unter Einbeziehung der Affektenlehre etwa 2000 Werke, darunter die berühmten „Bußpsalmen“ (um 1565).
Total votes: 67