wissen.de
Total votes: 4
LEXIKON

Lanzenschlangen

Bothrops (48 Arten) u. Trimeresurus (32 Arten), Gattungen der Grubenottern. In Mittel- u. im tropischen Südamerika leben die Bothropsarten entweder am Boden oder auf Bäumen. Die baumbewohnenden Arten haben Greifschwänze. Dasselbe trifft für die ostasiat. Trimeresurusarten zu. Bekannteste Art ist die bodenbewohnende Jararaka (Bothrops jajaraca) aus Brasilien u. Paraguay. Alle L. gelten als sehr giftig, 8% der Fälle ohne Serumbehandlung bei Bothropsbissen verlaufen für den Menschen tödlich. Die meisten L. sind lebend gebärend.
Total votes: 4