wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Lanze

eine der ältesten Angriffswaffen; im Mittelalter die Stoßwaffe der Ritter bzw. des Fußvolks; später bei der Kavallerie verwendet; anfangs aus Holz mit Stahlspitze, dann aus Stahlrohr, etwa 3  m lang, versehen mit einem Armriemen, der unter Zuhilfenahme einer am Steigbügel befestigten Lederhülse (Lanzenschuh) das Tragen an der Schulter ermöglichte. Als Waffe ist sie noch bei Naturvölkern in Gebrauch.
Total votes: 40