wissen.de
Total votes: 55
LEXIKON

Landmacht

ein größerer Staat, der aufgrund seiner geograph.-polit. Lage (keine natürl. Grenzen, strateg. Schwergewicht der Landgrenzen) seine Streitkräfte zur Landkriegführung ausrüstet; in der Neuzeit vor allem Preußen, Frankreich, Russland bzw. die Sowjetunion u. China.
Total votes: 55