wissen.de
Total votes: 59
LEXIKON

Landflucht

Schlagwort für die Hauptrichtung der Binnenwanderung und der beruflichen Mobilität vom Land zur Stadt und aus der Landwirtschaft in die übrige Wirtschaft. Der Prozess der Landflucht ist die notwendige Voraussetzung und Begleiterscheinung der Industrialisierung. Entsprechend setzte die Landflucht zuerst in Großbritannien (ab dem 18. Jahrhundert) ein. Heute ist sie am ausgeprägtesten in Entwicklungsländern mit hohem Bevölkerungswachstum. Mit der Landflucht geht eine zunehmende Verstädterung einher.
Total votes: 59