wissen.de
You voted 2. Total votes: 18
LEXIKON

Lag

[
læg; der; englisch, „Verzögerung“
]
ein Grundelement der dynamischen Wirtschaftstheorie: die zeitliche Spanne, nach deren Ablauf erst mit Wirkungen von Veränderungen ökonomischer Größen zu rechnen ist. Beispiel: Das in der einen Periode erzielte Einkommen kann erst in der nächsten ausgegeben werden.
You voted 2. Total votes: 18