wissen.de
Total votes: 66
LEXIKON

Krorte

Orte, die infolge ihrer naturgegebenen Faktoren (Temperatur, Strahlung, Luftdruck, Feuchte, Wind, Salzgehalt, Staubfreiheit) der Erholung und Genesung dienen. Vorherrschend sind Klimakurorte (Luftkurorte), die Reiz-, Ruhe- oder Schonungsklima haben: binnenländische Kurorte bis 400 m Höhe ü. M. (Rheuma, Katarrhe), Höhenkurorte bis 900 m (Blutarmut, Lungen-, Nervenleiden), Hochgebirgskurorte über 900 m (Tuberkulose), Wüstenkurorte bei Nierenleiden, Seebäder (Kreislaufstörungen, Stoffwechsel, Nerven, Atmung).
Total votes: 66