wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kunstgeschichte

im weiteren Sinne die Entwicklungsgeschichte der bildenden Kunst von ihren Anfängen bis zur Gegenwart; im engeren Sinne, als Teilgebiet der Kunstwissenschaft und oft mit dieser gleichgesetzt, die wissenschaftlich-historische Erforschung der abendländischen bildenden Kunst seit dem Ende der Antike, also abgegrenzt gegen Archäologie, Völkerkunde und Vorgeschichte. Als geisteswissenschaftliche Disziplin besteht Kunstgeschichte seit Beginn des 19. Jahrhunderts. Der erste kunsthistorische Lehrstuhl in Deutschland wurde 1844 an der Berliner Universität für G. F. Waagen eingerichtet.
Total votes: 0