wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Kreuzchor

Dresdner Knabenchor, hervorgegangen aus dem seit 1388 bestehenden Internat der Kreuzschule in Dresden; heute einer der ersten europäischen Konzertchöre, mit weltweiten Konzertreisen; neben dem klassischen A-cappella-Stil auch Pflege der zeitgenössischen kirchlichen Chormusik. Dirigent ist seit 1997 R. Kreile.
Total votes: 21