wissen.de
Total votes: 75
LEXIKON

Kreativitạ̈t

[
lateinisch
]
schöpferisches Denken, Produktion von originellen Einfällen, die zum Erkennen und zur Lösung von Problemen führt. Adjektiv: kreativ, schöpferisch, produktiv. In der Psychologie die Fähigkeit zur Hervorbringung origineller (neuartiger), brauchbarer Problemlösungen, als Funktion von divergentem (umstrukturierendem, schöpferischem, eher intuitivem) Denken. Bestandteile der Kreativität sind Assoziationsfluss (Assoziation), Produktivität (Einfallsreichtum), Flexibilität (Umstellungsfähigkeit) und Problemsensitivität. Zu kreativen Leistungen kommt es über verschiedene Phasen, in denen teilweise auch unbewusste Prozesse ablaufen. Zur Theorie der Kreativität als Aspekt der Intelligenz hat vor allem J. P. Guilford beigetragen. Der Entwicklung kreativer Leistungen in Gruppen dient das Brainstorming.
Total votes: 75