wissen.de
LEXIKON

Kraft

Werner, deutscher Schriftsteller, * 4. 5. 1896 Braunschweig,  13. 6. 1991 Jerusalem; Bibliothekar, emigrierte 1933, lebte ab 1934 in Jerusalem; Lyrik: „Wort aus der Leere“ 1937; „Figur der Hoffnung“ 1955; Roman: „Der Wirrwarr“ 1960; Monografien: „Karl Kraus“ 1956; „Rudolf Borchardt“ 1961; „Franz Kafka“ 1968; Autobiografie „Spiegelung der Jugend“ 1973.
Total votes: 31
Total votes: 31