wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

KPMG

Zug (Schweiz), weltweit tätiges Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen als Verbund rechtlich selbständiger, nationaler Mitgliedsfirmen mit rund 140 000 Mitarbeitern in 146 Ländern; in Deutschland mit 8500 Mitarbeitern an mehr als 20 Standorten vertreten; Umsatz 2009: 20,1 Mrd. US-Dollar; Schwerpunkte: Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Unternehmensberatung; gegründet unter heutigem Namen 1987; der Firmenname setzt sich aus den Initialen der Gründungsmitglieder verschiedener Wirtschaftsprüfungsgesellschaften zusammen, deren Gründungen bis auf das Jahr 1870 zurückgehen: Piet Klynveld, Amsterdam; William Barclay Peat, London; James Marwick, New York; Reinhard Goerdeler, der die Grundlagen für die Fusion legte.
Total votes: 15