wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Konfirmatin

[
lateinisch, „Befestigung“
]
reformatorische Neudefinition des katholischen Sacramentum confirmationis (Firmung). Die evangelische Konfirmation ist kein Sakrament, das die Taufe ergänzt, sondern der feierliche Abschluss des Konfirmandenunterrichts, in dem der Jugendliche die Grundlagen des Glaubens verstehen gelernt hat. Mit der Konfirmation wird er zum Abendmahl zugelassen und zum mündigen Glied der Kirche erklärt.
Total votes: 10