wissen.de
You voted 1. Total votes: 14
LEXIKON

Konfessionalsmus

[
lat.
]
um die Mitte des 19. Jh. entstandenes Schlagwort, das sich gegen die neue Betonung der Bekenntnisschriften der Reformation richtete. Um 1900 änderte sich die Bedeutung von K.: Das Wort bezeichnete jetzt die konfessionelle Aufspaltung der Christenheit, die von den einen als notwendige Verzweigung des Christentums, von anderen als Folge von Abfall u. Sünde verstanden wurde.
You voted 1. Total votes: 14