wissen.de
Total votes: 21
LEXIKON

Kompatibilitạ̈t

Technik
die Verträglichkeit, Vereinbarkeit und Austauschbarkeit verschiedener technischer oder elektronischer Systeme; z. B. kann man mit Farbfernsehsystemen auch Schwarzweißsendungen oder mit Schwarzweißgeräten auch Farbsendungen (unbunt) empfangen. Gleiches gilt auch für mono- und stereophonische Systeme. Ein Computerprogramm wird z. B. als abwärtskompatibel bezeichnet, wenn es die mit einer älteren Version des Programms erzeugten Daten bearbeiten kann.
Total votes: 21