wissen.de
Total votes: 46
LEXIKON

Klping

Kolping, Adolph
Adolph Kolping
Adolph, deutscher katholischer Theologe, * 8. 12. 1813 Kerpen bei Köln,  4. 12. 1865 Köln; gelernter Schuhmacher, seit 1845 Priester; gründete die Gesellenvereine (Grundlage des späteren Kolpingwerks zur Förderung katholischer Gesellen in religiöser, sozialer und beruflicher Hinsicht; Sitz: Köln) und gestaltete sie familienmäßig aus (Kolpingfamilie, Kolpinghäuser). Kolping wurde 1991 selig gesprochen.
Total votes: 46