wissen.de
Total votes: 39
LEXIKON

Kohl

Brassica
Gattung der Kreuzblütler, mit rund 30 Arten in Eurasien, vor allem im Mittelmeergebiet heimisch; 12jährige Kräuter, seltener Stauden mit meist gelben Blüten in traubigen Blütenständen; darunter zahlreiche Kulturpflanzen, z. B. der Gemüsekohl (Brassica oleracea), der heute weltweit in zahlreichen Zuchtformen vorkommt, z. B. Blattkohle (Grünkohl), Stammkohle (Kohlrabi), Kopfkohle (Rotkohl, Weißkohl, Wirsing und Rosenkohl) und Infloreszenzkohle (Blumenkohl und Broccoli). Weitere als Kulturpflanzen genutzte Kohlarten sind Raps, Rübsen, (Schwarzer) Senf und Chinakohl.
Total votes: 39