wissen.de
You voted 2. Total votes: 60
LEXIKON

Knotenwespen

Cerceris
schwarz und gelb gezeichnete Grabwespen, deren einzelne Hinterleibsringe durch auffällige Einschnürungen voneinander abgesetzt sind; tragen als Larvenfutter Käfer und Hautflügler ein.
You voted 2. Total votes: 60