wissen.de
Total votes: 76
LEXIKON

Knochenfische

Echte Knochenfische; Teleostei
Stichling (Dreistachliger)
Dreistachliger Stichling
Zu Beginn der Paarungszeit färben sich Kehle und Bauch des Stichling-Männchens rot.
Fische: Bauplan
Fische: Bauplan
Bauplan eines Knochenfisches
Überordnung der Strahlenflosser, Skelett meist völlig verknöchert, Oberkiefer nur vorn am Schädel befestigt, hinten durch Bänder mit dem Unterkiefer verbunden: Die Möglichkeit zu beißen wird beschränkt zugunsten eines vorstülpbaren Mauls zum Einsaugen und Ablösen von Nahrung. Die Entwicklung innerhalb der Knochenfische geht von der weichstrahligen zur hartstrahligen Flosse, von der zum Darm geöffneten Schwimmblase (z. B. Heringsfische) zum geschlossenen Gleichgewichtsorgan; artenreichste, „moderne“ Gruppe der Fische, die in der Kreidezeit entstand und heute ca. 30 Ordnungen aufweist.
Total votes: 76