wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Klavierauszug

[
-ˈvi:r-
]
Klavierauszug (Beethovens 4. Sinfonie)
Klavierauszug von Beethovens 4. Sinfonie
Beginn des dritten Satzes der Sinfonie Nr. 4 von Ludwig van Beethoven. Oben ist der Klavierauszug in zwei Systemen zu sehen; als Basis hierfür dient die Partitur der unteren Notenzeilen (Partitur und Klavierauszug von O. Singer)
die Übertragung eines für andere Instrumente oder Singstimmen geschriebenen Tonsatzes auf das Klavier, besonders bei Opern- und Orchesterwerken; dabei kann ein möglichst partiturgetreues Notenbild des Klavierauszugs nur im Rahmen der Spielbarkeit auf dem Klavier erreicht werden.
Total votes: 0