wissen.de
Total votes: 37
LEXIKON

Kieselfluorwasserstoffsäure

Kieselflusssäure; Fluorokieselsäure; Siliciumfluorwasserstoffsäure
H2SiF6; in freiem Zustand nicht beständige Säure, in wässriger Lösung von stark desinfizierender Wirkung, daher z. B. zur Konservierung von Holzmasten verwendet. Ihre Salze sind die Fluate.
Total votes: 37