wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Kiarostami

Abbas, iranischer Filmregisseur, * 22. 6. 1940 Teheran; gab 1970 sein Debüt als Regisseur; seine durch einen selbstreflexiven u.nd dokumentarischen Stil gekennzeichneten Werke vermitteln die Probleme der modernen iranischen Gesellschaft; Filme u. a: „Der Bericht“ 1977; Erdbeben-Trilogie („Wo ist das Haus meines Freundes?“ 1987, „Und das Leben geht weiter“ 1992, „Quer durch den Olivenhain“ 1994); „Der Geschmack der Kirsche“ 1997; „Der Wind wird uns tragen“ 1999; „Ten“ 2002; „Shirin“ 2008; „Copie conforme“ 2010.
Total votes: 34