wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kesser

Hermann, eigentlich H. Kaeser-Kesser, deutscher Schriftsteller, * 4. 8. 1880 München,  4. 4. 1952 Basel; 1933 Emigration in die Schweiz; 19381945 USA; Pazifist; expressiver Novellist, Dramatiker und einer der ersten Hörspielautoren. Romane: „Die Stunde des Martin Jochner“ 1916; „Musik in der Pension“ 1928. Erzählungen: „Lukas Langkofer. Das Verbrechen der Elise Geitler“ 1912; „Straßenmann“ 1926.
Total votes: 0