wissen.de
Total votes: 0
LEXIKON

Kernspurenemulsin

eine sehr empfindliche fotografische Schicht, in der schnelle elektrisch geladene Teilchen entlang ihrer Bahn durch Ionisation eine Schwärzung hervorrufen; wichtiges Hilfsmittel der Kernphysik und der Erforschung der Höhenstrahlen.
Total votes: 0