wissen.de
LEXIKON

Kelsen

Kelsen, Hans
Hans Kelsen
Hans, österreichisch-US-amerikanischer Staats- und Völkerrechtslehrer, * 11. 10. 1881 Prag,  19. 4. 1973 Berkeley, Calif.; lehrte in Wien, seit 1929 in Köln, 19331940 in Genf, 19421952 in Berkeley; Begründer der (logisch) „reinen Rechtslehre“, Schöpfer der österreichischen Bundesverfassung von 1920, Mitarbeiter F. D. Roosevelts an der Atlantik-Charta.
Total votes: 0
Total votes: 0