wissen.de
Total votes: 34
LEXIKON

Keirin-Radrennen

eine besonders in Japan populäre Radsport-Disziplin; von Profis als Sprinterrennen ausgetragen, bei denen 8 oder 9 Fahrer gegeneinander fahren. In den ersten Runden wird das Tempo durch einen „Schrittmacher“ (Motorrad) bestimmt. Die letzte Runde wird den Fahrern durch eine Glocke angezeigt und danach der Sprint ausgefahren.
Total votes: 34