wissen.de
LEXIKON

Karl V. Leopold

Karl V. Leopold (Herzog von Lothringen)
Karl V. Leopold (Herzog von Lothringen)
Herzog von Lothringen und kaiserlicher Feldherr, * 3. 4. 1643 Wien,  18. 4. 1690 Wels; wurde 1669 von den Franzosen aus dem Land vertrieben, trat in kaiserlichen Kriegsdienst und zeichnete sich durch kluge und abwartende Taktik aus, sowohl im Westen gegen Frankreich in den Reunionskriegen (Einnahme Philippsburgs 1676, Eroberung von Mainz und Bonn 1689) als auch im Osten in den Türkenkriegen (1683 Entsetzung Wiens, Siege bei Gran 1685 und bei Mohács 1687).
Total votes: 48
Total votes: 48