wissen.de
Total votes: 27
LEXIKON

Kamikze

[
japanisch, „göttlicher Wind“
]
Kamikazeflieger
japanische Militärpiloten, die sich freiwillig mit bombenbestückten Flugzeugen oder Gleitbomben auf feindliche Schiffe stürzten; erstmals 1944 auf den Philippinen eingesetzt, um (wie im Mittelalter ein sog. göttlicher Wind, der eine mongolische Flotte vor Japan vernichtet hatte) eine US-amerikanische Invasion zu verhindern. Obgleich die Erfolge gering waren, wurden ganze Staffeln von Kamikazefliegern als neue Waffe aufgestellt.
Total votes: 27