wissen.de
You voted 3. Total votes: 31
LEXIKON

Kmbium

[
das; lateinisch
]
Kambiumring
das Bildungsgewebe in den pflanzlichen Stängeln und Wurzeln. Es veranlasst das Dickenwachstum, indem es bei Nacktsamern und Zweikeimblättrigen nach außen Bast, nach innen Holz bildet, bei Einkeimblättrigen nach außen Rindenzellen, nach innen Leitbündel und Parenchym.
You voted 3. Total votes: 31