wissen.de
LEXIKON

Kahlo

Kahlo, Frida
Frida Kahlo
Frida, mexikanische Malerin, * 6. 7. 1907 Coyoacán,  13. 7. 1954 Ciudad de Mexico; Autodidaktin, verheiratet mit dem Maler D. Rivera. Kahlo litt zeitlebens an den Folgen eines schweren Unfalls; ihr Werk trägt daher oft autobiografische Züge, ist von einer bedrückenden Symbolik des Leidens geprägt und zeigt starke Einflüsse der mexikanischen Volkskunst.
Total votes: 34
Total votes: 34