wissen.de
Total votes: 51
LEXIKON

Kabuki

[
das
]
volkstümliches japanisches Bühnenspiel, zu Anfang des 17. Jahrhunderts aus erotischen Singtänzen entstanden, allmählich zum Geschichts- und bürgerlichen Schauspiel entwickelt. Es umfasst an Themen hauptsächlich heldische Samuraistücke, bürgerliche Sittenstücke und Tanzdramen mit lyrisch-balladenhaftem Chor. Es ist mehr durch virtuose Darsteller (Sakata Toyuro, * 1645,  1709; Ichikawa Danyuro I., * 1660,  1708) als durch seine Dichter (C. Monsaemon, T. Isumo) geprägt worden und heute meist durch das moderne Drama der Shimpa ersetzt. Die Darsteller (auch die Frauenrollen werden von Männern gespielt), die Schminkmasken und prächtige Kostüme tragen, müssen gleichermaßen Gesang, Tanz, Pantomime und Gestik beherrschen.
Total votes: 51