wissen.de
Total votes: 9
LEXIKON

Jura

[ʒyˈra]
Schweiz: Kantone
Schweiz: Kantone
schweizerischer Kanton an der französischen Grenze, gebildet aus den ehemaligen Amtsbezirken Delémont (Delsberg), Porrentruy (Pruntrut) und Franches-Montagnes (Freiberge) des Kantons Bern, 838 km2, 69 000 Einwohner; Hauptstadt Delémont. In der Wirtschaft dominieren Viehzucht, Uhren-, Maschinen- und Fahrzeugindustrie.

Geschichte

Das Gebiet des heutigen Kantons Jura gehörte bis 1792 zum Fürstbistum Basel, danach bis 1814 zu Frankreich und kam 1815 zum Kanton Bern. Schon früh entwickelten sich Autonomiebestrebungen; 1951 wurde das separatistische Rassemblement Jurassien gegründet. 1978 erbrachte eine gesamtschweizerische Volksabstimmung eine große Mehrheit für die Schaffung des Kantons Jura, der am 1. 1. 1979 gegründet wurde und sich eine fortschrittliche Verfassung gab.
Total votes: 9