wissen.de
You voted 5. Total votes: 13
LEXIKON

julinisches Datum

julianischer Tag
nach dem Vorschlag von Joseph-Justus Scaliger die Tageszählung in der Astronomie. Ab 1. Januar 4713 v. Chr. werden die Tage fortlaufend durchgezählt. Hiernach hat z. B. der 1. Januar 1975 das julianische Datum 2 442 414. Der Tageswechsel findet jeweils um 12 Uhr Weltzeit statt. Diese Zählung hat den Vorteil, dass man leicht den Zeitunterschied zwischen zwei Daten in Tagen berechnen kann. Auch lässt sich der Wochentag eines Datums einfach bestimmen, indem man das julianische Datum durch 7 dividiert. Ist der Rest 0, so ist es ein Montag, ist er 1, ein Dienstag, usw.
You voted 5. Total votes: 13