wissen.de
Total votes: 22
LEXIKON

Jugendweihe

feierliche Einführung der Jugendlichen in die Welt der Erwachsenen anstelle der Konfirmation, in freireligiösen Gemeinden und politischen Organisationen im 19. Jahrhundert entstanden; in der DDR seit 1954 offizieller Festakt; blieb auch nach dem Ende des SED-Regimes unter Abschaffung weltanschaulicher Bekenntnisse bestehen.
Total votes: 22