wissen.de
You voted 5. Total votes: 30
LEXIKON

Jugendreligionen

1974 geprägte Bezeichnung für seit Ende der 1960er Jahre entstandene religiös-weltanschauliche Gemeinschaften, die ihre Anhänger vorwiegend unter jungen Erwachsenen finden. Ihre religiöse Basis ist christlich, indisch-hinduistisch oder spiritistisch. Die persönliche Ausrichtung der Mitglieder auf eine zentrale messianische Führergestalt erfordert unbedingte Gefolgschaft in Fragen der Lehre und des Lebens.
You voted 5. Total votes: 30