wissen.de
Total votes: 10
LEXIKON

Juden-AO

russisch Jewrejskaja AO
ehemaliges jüdisches autonomes Gebiet im Südwesten des Kraj Chabarowsk im Fernen Osten Russlands, 36 000 km2, 216 000 Einwohner, Hauptstadt Birobidschan. Die Juden-AO wurde 1934 gebildet mit dem Ziel, ein militärisch bedeutendes Grenzgebiet zu besiedeln, die landwirtschaftliche Nutzfläche zu vergrößern und den meist verstreut lebenden Juden die Möglichkeit zur Entwicklung ihrer eigenen Kultur zu geben. Das Projekt scheiterte besonders am letzten Punkt. Die AO erklärte sich 1991 zur Republik.
Total votes: 10