wissen.de
Total votes: 50
LEXIKON

Joyce, James: Finnegans Wake

  • Erscheinungsjahr: 1939
  • Veröffentlicht: Irland
  • Verfasser:
    Joyce
    , James
  • Deutscher Titel: Finnegans Wake
  • Original-Titel: Finnegans Wake
  • Genre: Roman
Der seit 1923 entstandene Roman »Finnegans Wake« von James Joyce (* 1882,  1941) gilt als eines der schwierigsten Werke der Weltliteratur. Eine einheitliche Deutung des Romans, in dem der Autor nach eigener Auskunft versucht hat, »viele Erzählungsebenen zu einem einzigen künstlerischen Zweck aufzuschichten«, ist nicht möglich. Die Mehrdeutigkeit beginnt schon beim Titel, der je nach Aussprache oder Schreibung mit »Finn ist wieder wach« (Finn again's wake), »Finnegans Totenwache« oder »Finnegans Kielwasser« (Finnegan's Wake), »Finnegans Woche« (Finnegan's Week), »Finnegans Arbeit« (Finnegan's Work) usw. übersetzt werden kann. Als »Nachtbuch« ist »Finnegans Wake« das Pendant zum sog. »Tagbuch« »Ulysses« (1922). »Finnegans Wake« wird vielfach interpretiert als alptraumhafte, mythische Universallegende der Welt in einem träumenden Bewusstsein. Die Gestalt des Tim Finnegan stammt aus einer bekannten irisch-US-amerikanischen Ballade. Eine deutsche Teilübersetzung des umfangreichen Werks erscheint 1970 unter dem Titel »Anna Livia Plurabelle«.
Total votes: 50