wissen.de
Total votes: 15
LEXIKON

Joy Division

[
ʒɔi diˈviʒən
]
englische Rockgruppe; Ian Curtis (Gesang), Bernard Albrecht (eigentlich Bernard Dicken, Gitarre), Peter Hook (Bass), Stephen Morris (Schlagzeug); 1977 in Manchester als Warsaw gegründet und ein Jahr später umbenannt; setzte sich in düster melancholischer Musik mit Themen wie Einsamkeit, Depressionen und Liebesentzug auseinander, die Sänger Curtis in seinem eigenen Leben nicht verarbeiten konnte, und entsprach damit der Grundstimmung vieler Jugendlicher; Curtis beging im Mai 1980 Selbstmord; der Rest der Gruppe gründete die Formation New Order; Veröffentlichungen: „Unknown Pleasures“ 1979; „Closer“ 1980; „Substance“ 1988.
Total votes: 15