wissen.de
Total votes: 40
LEXIKON

Jouve

[
ʒu:v
]
Pierre-Jean, französischer Dichter und Romancier, * 11. 10. 1887 Arras,  10. 1. 1976 Paris; zuerst stark geprägt von den Symbolisten, versuchte er in seinem Werk unter dem Einfluss der Psychoanalyse in die Tiefen des menschlichen Seins vorzudringen. Romane: „Paulina 1880“ 1925, deutsch 1925; „Nachtschwarzer Engel“ 1931, deutsch 1966; Gedichte: „Sueur de sang“ 1934, deutsche Auswahl unter dem Titel „Gedichte“ 1957; „Matière céleste“ 1937.
Total votes: 40