wissen.de
You voted 2. Total votes: 27
LEXIKON

Jordan

[ˈjɔr-]
Jordan, Pascual
Pascual Jordan
Ernst Pascual, deutscher Physiker, * 18. 10. 1902 Hannover,  31. 7. 1980 Hamburg; MdB (CDU) 19571961; lehrte in Rostock, Berlin, Göttingen; seit 1947 in Hamburg; Arbeiten über Quantentheorie und deren Grundlagen; vor allem bekannt durch seine fünfdimensionale Relativitätstheorie und seine Theorie der explosiven Sternentstehung; schrieb populärwissenschaftliche Bücher über moderne Physik: „Die Herkunft der Sterne“ 1941, „Schwerkraft und Weltall“ 1952, „Atom und Weltall“ 1956; „Der Naturwissenschaftler vor der religiösen Frage“ 1963; „Albert Einstein“ 1969; „Aufbruch zur Vernunft“ 1979 u. a.
You voted 2. Total votes: 27