wissen.de
Total votes: 14
LEXIKON

Jones

Thad, eigentlich Thaddeus Joseph Jones, US-amerikanischer Jazzmusiker (Trompete, Flügelhorn), * 28. 3. 1923 Pontiac, Mich.,  20. 8. 1986 Kopenhagen; älterer Bruder von Elvin Jones; 19541963 Mitglied im Orchester von Count Basic; gründete 1965 mit Mel Lewis das legendäre Thad Jones/Mel Lewis Orchestra; übernahm 1978 in Kopenhagen die Leitung des Runkfunk-Orchesters und beendete 1984/85 seine Karriere als Leiter des Count Basic Orchestras; Veröffentlichungen: „The Magnificent Thad Jones“ 1956; „Thad Jones and the Mel Lewis Quartett“ 1977.
Total votes: 14